Mittwoch, 29. Dezember 2010

Ne warme Mütze für den Schatz

Da meinem Schatz seine andere Mütze nicht weit genug über die Ohren ging, hab ich ihm halt eine neue genadelt.
Insperiert von einer Drops Mütze entstand aus Rico essentials soft merino aran in schwarz und grau diese Mütze. Sie ist schön kuschelig und warm.



Einen schönen Restabend wünsche ich euch

sternschnuppe

Freitag, 24. Dezember 2010

Von Weihnachtswünschen und den letzten Geschenken....

Es ist soweit der Heiligabend ist gekommen. Hier herrscht absolutes Küchenrenovierungschaos. Vielleicht gibts davon nächste Woche mehr.... Zum Glück fahren wir, wenn das Wetter uns lässt nachher zu den Eltern meines Freundes.

Nun und für seine Mutter und Oma habe ich so eben die Schals nach dem Spannen wieder entspannt ;)

Hier ein paar Bilder, vom Wellenschal aus Regia Hand dye, er ist für die Mutter meines Freundes:



Und dann noch ein Schal für seine Oma aus Zitron Trekking. Das Muster ist Scarf with No Name von Ravelry, hab ich glaub ich unten schonmal verlinkt:







Und nun wünsche ich euch allen eine gute Zeit und ruhige Feiertage!


sternschnuppe

Montag, 13. Dezember 2010

Es geht auf Weihnachten zu...

Und so wurden nun die ersten zwei Weihnachtskarten gebastelt. Die obere wurde heute auch schon an meine liebe Atemtherapeutin verschenkt. Ich hoffe sie wird ihr gefallen. Auf dem Foto schimmert leider der Kleber noch etwas durch...

Wer diese Karte bekommt weiß ich noch nicht genau. Mal sehen ich muss eh noch einige produzieren...

Und zu guter letzt ein Bild von dem Anfang des Schals für die Mutter meines Freundes. Ein Wellenschal aus Regia Hand Dye.


Eine ruhige Restwoche wünsche ich euch.

sternschnuppe

Montag, 6. Dezember 2010

In der Weihnachtsbäckerei...

... gibts so manche Leckerei..

Und da ich mich heute irgendwie ablenken musste gabs gleich 3 Leckereien.
Vanillekipferl:


Eierlikörsterne:


und Schwarz-Weiß-Gebäck


Jetzt bin ich ko ;)

Nächstesmal gibts dann bestimmt Bilder von den Weihnachtsgeschenken die ich gerade stricke.

Lg

sternschnuppe

Donnerstag, 25. November 2010

Der 1. Advent kann kommen...

...so eben habe ich dann mal unseren Wohnzimmertisch Adventstauglich gemacht. Ansonsten gibts hier noch groß keine Weihnachtsdeko, aber soviel hatten wir eh nie.
Hier ein Bild von unserem Tisch:

Hier zieht nun auch die Winterlandschaft ein. Um 16 Uhr ging ich heute bei meiner Therapeutin in die Praxis, bei Regen. Als ich diese eine Stunde später verließ erwarteten mich dicke Schneeflocken und eine Winterlandschaft :)
Ich muss sagen wenn schon Winter dann bitte auch Schnee. Ich finde dann wirkt alles immer viel ruhiger und angenehmer. Auch wenn mal nicht die Sonne scheint.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend.

Sonntag, 21. November 2010

Monster Socken und bald ist ja schon Weihnachten..

Für meinen Schatz gabs mal wieder Socken. Monster Socken in Größe 47. Das ist immer sooooo langweilig. Gestrickt aus Lana Grossa MEN Farbe 1608.

Und da ja bald Weihnachten vor der Tür steht müssen langsam mal Geschenke gestrickt werden. Diesen Schal wird die Oma von meinem Freund bekommen. Aus  Zitron Trekking pro natura, aus Schurwolle und Bambus. Farbe 1545. Ich hoffe er wird ihr gefallen Das Muster ist von ravelry Scarf with No Name .

Die letzte Zeit war hier etwas stressig, deshalb gab es auch groß nichts zu lesen. Aber es wurde nun beschlossen das eine Prüfung an der Uni erstmal verschoben wird. Ich würde das gerade wohl nicht wirklich packen und bevor hier alles wieder zusammebricht was im Moment halbwegs läuft...
Es fällt mir immer schwer mir einzugestehen das ich nicht so kann wie ich möchte und wie andere können, aber das muss ich wohl gerade akzeptieren.

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest Sonntag.

sternschnuppe

Dienstag, 26. Oktober 2010

Eunice Socke die erste

Schon vor ein paar Tagen habe ich die erste Eunice Socke abgenadelt. Das Muster ist von Cookie A. war in der letzten The Kintter veröffentlicht. Die Wolle ist Handgefärbte Wolle von Elfenwolle mit dem Namen Meerestanz. Die Socke gefällt mir total super, die zweite ist auch schon angenadelt, aber leider habe ich im Moment nicht soviel Zeit zum stricken.
Aber das werden glaub tolle Socken.




Alles Liebe

sternschnuppe

Freitag, 22. Oktober 2010

Freitagsfüller


1. Neuerdings haben manche Dinge eine andere Bedeutung als früher .

2. Mein Schatz ist einfach der wichtigste Mensch in meinem Leben .

3. Gerade jetzt höre ich das plätschern des Zimmerbrunnens .

4. Pasta finde ich besonders sättigend.

5. Die letzte Person, die ich umarmt habe meinen Schatz.

6. Manchmal muss man auch mal etwas wagen oder besser nicht ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit Wein und Strickzeug , morgen habe ich Freunde treffen geplant und Sonntag möchte ich zum Stricktreff !

Ich wünsche euch ein schönes Wochende und hoffe eure Woche war besser als meine...

Freitag, 8. Oktober 2010

Ganz viel Nachschub :)






Ganz viel Wolle ist bei mir in den letzten Tagen eingezogen.
Zunächst mein aller erster Strang Wollmeise 100% Merino Skarabäus WD. Habe ich von jemandem aus dem Forum bekommen.
Dann hatte ich am letzten Freitag das Glück direkt bei Wollmeise im Online-Shop etwas zu ergattern. Es gab zwei Stränge Ballerina 100% Merino. Meine Kamera hat die Farben nicht 100% getroffen, aber sie sind einfach herrlich ein bisschen violetter würder ich sagen im original. Was drauß wird weiß ich noch nicht so ganz genau. Aus Ballerina auf jeden Fall ein Tuch oder Schal und evt. noch Stulpen.


Damit der Herr des Hauses sich nicht ganz vernachlässigt fühlt durfte er sich zweimal Männerwolle aussuchen. Das heißt ich darf wieder Socken in 47 stricken *gähn*
Es gab LanaGrossa Meilenweit Cotton Men Stretch Farbe 6003 und LanaGrossa Meilenweit Men Farbe 1608.

Und zu guter letzt gabs für mich noch einen ganzen Karton Royal Tweed von LanaGrossa Farbe 006, daraus soll meine aller erste Strickjacke werden. Ich bin gespannt ob es was wird.
Ihr seht ich hab erstmal genug Vorrat, abgesehen von dem was hier eh noch so in den Kisten schmorrt und wartet ;)

Ich wünsch euch was

sternschnuppe

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Mein Alltag hat mich wieder...

... und so verbringe ich meine Tage wieder in der Uni und lerne. Am 20.10. ist meine nächste Prüfung und am kommenden Montag ist Vorlesungsstart.
Es ist alles irgendwie komisch, aber vielleicht auch einfach, weil sich in mir sovieles verändert hat. Es fühlt sich jetzt auch nicht sooo schlecht an ;). Klar ist noch nicht alles gut, aber das wusste ich vorher und man lernt mit der Zeit einfach auch mit allem besser umzugehen. Ich hoffe das dieser Zustand noch eine weile anhält oder stabiler wird, ja das wäre schön.

Trotzdem stricke ich natürlich Abends oder am Wochenende. Fertig geworden ist seid dem letzten Post der Scrapy Woven Scarf. Ursprünglich wollte ich ihn mal für mich machen, aber er war mir dann doch etwas zu kurz, für mich hätte es mehr Maschen gebraucht... Bekommen hat ihn nun die kleine Tochter einer lieben Bekannten. Die Kleine hat sich wohl sehr gefreut und wollte am liebsten mit dem Schal ins Bett *g*
Hier ein Bildchen, gestrickt habe ich mit verschiedenen Farben aus Eco Cotton von Schachenmayr mit Nadelstärke Nr. 6



Morgen gibts dann hoffentlich Bilder von schöner Wolle. Bei mir sind nämlich Wollmeisen eingezogen und morgen gibts noch ein Paket mit mehr Wolle ;)
Ach ja ich glaub ich sollte dann auch erstmal keine Wolle mehr kaufen sondern die erstmal alle verstricken, aber das kennt ihr ja sicherlich auch alle nur zu gut :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

sternschnuppe

Montag, 27. September 2010

Sockenpaare 11 und 12 für dieses Jahr

Irgendwie ist im Moment mal wieder Sockenwahn.
Aber die kann man halt auch mit wenig Konzentration stricken und so war es eine gute Beschäftigung in der Klinik zwischen den Therapien und am Abend.
Entstanden sind diese beiden Paare für mich *g* Das zweite wurde zuhause beendet.

Nr. 11 ist gestrickt aus Lana Grossa, Meilenweit Cotton Max Farbe 3359.


Nr 12 aus Schoeller+Stahl Fortissima/Socka Shadow Colors Farbe 167.


Als nächstes mag ich mich an die Socken Eunice aus der letzten The Knitter wagen. Ich hab noch so schöne Selbstgefärbte Wolle von Elfenwolle hier. Damit sehen sie bestimmt toll aus.

Ich hoffe bei euch ist es nicht so verregnet wie hier...

sternschnuppe

Samstag, 25. September 2010

Filigraner Schal und Noro Tuch

Beides noch nicht gespannt aber ich dachte ich zeige es euch trotzdem schonmal.
Zunächst ein schöner Schal aus Zitron Filigran in violett. Das Muster habe ich hier aus einem Wollladen. Er gefällt mir total gut.



Dann habe ich mir in Bielefeld bei Wollrausch tolle Noro Wolle gekauft (meine erste Noro Wolle) Total schön. Genau genommen handelt es sich um Noro Silk Garden Sock Yarn Farbe 264. Gestrickt habe ich Lalas simple Shawl leicht abgewandelt in der Anzahl der einzelnen Musterreihen. Die Farben sind einfach toll und das Stricken hat richtig Spaß gemacht.



Hier nochmal eine Nahaufnahme.



Einen schönen Samstag euch noch.

sternschnuppe

Freitag, 24. September 2010

Socken und Pantoffeln....

Ich habe ja versprochen das ich die Sachen die ich während meines Klinikaufenthaltes gestrickt habe und noch nicht gezeigt habe noch poste.
Heute fange ich an mit einem Paar Socken. Gestrickt aus Yawoll Magic Farbe 84.0052 von LangYarns mit Nadelspiel 2,5 von KnitPro in Größe 38, für mich ;). Ist echt ne tolle Wolle.



Dann gabs für mich ein paar Filzschuhe. Gestrickt aus Lana Grossa Feltro Meriono Farbe 252 und Feltro (Farbe 31 wenn ich das recht in Erinnerung hab). Die passen echt perfekt und sind schön warm.


Leider ist das Wetter nicht schön zum Fotografieren, aber ich denke man kann es trotzdem erkennen.

Euch noch einen schönen Tag bis bald dann gibts noch mehr Socken und Tücher ;)

sternschnuppe

Sonntag, 19. September 2010

Abschied

Mittwoch sind meine 6 Wochen Intervall-Therapie um. Eine verdammt anstrengende aber auch sehr sehr fruchtbare Zeit für mich.
Ich hab neben all der Therapie auch mal Zeit für mich gehabt und viel gestrickt.
Bilder davon gibts dann wenn ich wieder zuhause bin.
Nun gibt es Bilder von Teilen der Abschiedsgeschenke, an tolle Therapeuten und Krankenpflegerinnen.

Meine ehemalige Therapeutin dort bekommt ein Schaf:


Dann habe ich noch ein paar Karten gebastelt:








Ich freu mich auf zuhause und hier wieder regelmäßiger zu schreiben.

Viele Grüße

Sternschnuppe

Freitag, 20. August 2010

Fertiges...

..ja hier kommt man in den abend Stunden und zwischen den Therapien viel zum stricken. Deshalb gibts jetzt auch nur fertiges ;)

Ein Paar Mojos für eine Bekannte aus NoName Wolle die sie mir gegeben hatte. Größe 42


Dann hab ich noch die schönen Stulpen Wristwarmers in Alpaca von Drops gestrickt. Allerdings aus einem Rest Filigran von Zitron.


hier nochmal getragen...


viele sonnige Grüße an euch

sternschnuppe

Dienstag, 10. August 2010

ich bin dann mal weg...

...morgen früh gehts los...für wahrscheinlich 6 Wochen in die Traumaklinik
Ich hab ziemlich bammel aber ich hoffe es wird helfen.
Letztes jahr war ich ja schonmal 12 Wochen dort. Damals hat es mir sehr geholfen. Ich denke ich bin seid dem ein ganzes Stück weitergekommen und hoffe nun das ich darauf aufbauen kann.
Ich werd trotzdem mal was schreiben, ich hab nen Inetstick mit und am Wochenende werde ich auch mal zuhause sein.

Alles Liebe

sternschnuppe

Dienstag, 3. August 2010

mal wieder sneaker Socken

gerade abgenadelt diese schönen kuscheliegen Sneakers.


Gestrickt aus Online Supersocke 100 Noble Color 50% Schurwolle, 20% Angora, 30% Polyamid.
Durch das Angora super weich. Ach ja Farbe 1247 gestrickt mit KnitPro Nadelspiel 2,5

Sonntag, 1. August 2010

Nachtrag: Undine in Blue



Schon lange von den Nadeln gehüpft, und nun auch endlich mal gespannt und im ganzen abgelichtet, Undine in Blue.
Gestrickt mit KnitPro aus Opal Handgefärbt in Indigo.

Hier nochmal eine etwas nähre Aufnahme von einem Ausschnitt.



Einen schönen rest Sonntag wünsche ich euch

Montag, 26. Juli 2010

Darf ich vorstellen:

NINA




Das ist Nina, gestrickt nach dem Lena Kuschelschaf. Aus Divari von Schachenmayr. Und Regia Sockenwolle.

Grad habe ich noch einen Minischal auf den Nadeln, damit Nina keinen kalten Hals bekommt ;)


Nina in "Denker-Pose"

Dienstag, 20. Juli 2010

Buddeln

ja, ich buddel mich wieder hoch, wie immer ;)
Langsam ist wieder Land in Sicht.
Morgen habe ich eine Klausur, wo ich auch einfach grad nur bestehen will und nicht mehr und ab Freitag sind endlich Semesterferien. Ich muss dann zwar noch ein wenig arbeiten, aber es wird erstmal ruhiger.
Heute habe ich erfahren das es am 11.08. für mich nochmal in die Klinik geht zur Intervalltherapie. Ich bin sehr froh das nun endlich ein Datum feststeht und auch irgendwie froh das noch etwas Zeit ist bis dahin. Passt glaube ich ganz gut der Zeitpunkt.
Sicher ist auch ein wenig Angst dabei, was auf mich zukommt, es wird sicher nicht leicht, aber ich bin froh drum. Im letzten Jahr hat es mir sehr sehr viel gebracht.

Nun stricken tue ich auch nocht ;)
Ganz fleißig stricke ich gerade an meinem Kuschelschaf. Körper und Beine sind fertig. Der erste Arm ist in arbeit. Fotos gibts aber erst wenn es fertig ist :)

Ich hoffe bei euch ist es etwas ruhiger und ihr könnt ein wenig das schöne Wetter genießen.

Lg

sternschnuppe

Donnerstag, 15. Juli 2010

Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft

Es gibt Zeiten da prallen diese drei Komponenten mit voller wucht auf mich ein...
Die Vergangenheit mit vielen Flashbacks und Albträumen. Es raubt Kraft, macht Angst und viele Schmerzen.
Die Gegenwart, mit vielen schönen Dingen die heute da sind, aber eben auch mit Stress und Anforderungen in Job und Uni. Mit vielen Ängsten zu versagen, Anforderungen nicht zu erfüllen. Auch dies raubt Kraft.
Die Zukunft, mit vielen Ängsten, werde ich das alles irgendwann ablegen können? Werde ich die Klausur nächste Woche schaffen? Die Anforderungen die man an mich stellt schaffen? Mein Studium schaffen, einen Job bekommen?

Am Dienstag brauch in der Therapie alles aus mir heraus, mit weinen, zittern...Ich weiß nicht ob man soetwas schon einen Zusammenbruch nennt. Ich bin nur froh das meine Therapeutin dann doch keinen Krankenwagen gerufen hat und ich mich irgendwie wieder beruhigt habe halbwegs.
Ja aber ich muss zu geben gut ist was anderes. Mein Kreislauf spielt nicht wirklich mit, ich habe ziemliche Schmerzen, Übelkeit...
Aber ich muss mich auch durkämpfen.
Es ist schwer ein für mich ein Gleichgewicht aus für mich sorgen und Anforderungen erfüllen zu finden. Zu groß sind oft die Wiederstände in mir gut für mich zu sorgen.
Krank melden, nein das darf ich mich nicht...Ich muss es schaffen...

Und so kämpfe ich mich weiter irgendwie durch von Tag zu Tag...ein wenig Hoffnung das ich den Mut fand mir einen Termin bei meiner Ärztin zu holen, vielleicht kann sie mir noch etwas helfen bei den Schmerzen und der Übelkeit...

Manchmal ist mein Leben einfach so...das ich nur noch Schlafen möchte...Krafttanken und gleichzeitig nur noch heulen könnte...
Aber ich habs bisher immer irgendwie geschafft und es gibt auch soviele schöne Dinge.

Und so kämpf ich weiter.

sternschnuppe

Dienstag, 6. Juli 2010

Ich war nicht ganz untätig...

...auch wenn ich mich hier im Moment rar mache mit meinen Posts, war ich nicht untätig.

Endlich fertig geworden sind meine Socken 07/10 bereits im Mai angefangen sind sie nun endlich fertig. Ich mag sie, die Farben gefallen mir sehr gut. Lana Grossa Meilenweit Cotton, Sunshine Stretch Farbe 5003. Gestrickt mit Bambusnadeln 2,5 für mich ;)



Dann hab ich mir noch diese ganz schlichte Kette gemacht:



Und zu guter letzt noch ein aktuelles Projekt Scrappy Lengthwise Scarf, gestrickt aus diversen Cotton Eco von Schachenmayr.




so ich werd mich jetzt von meinem ziemlich anstrengenden Tag erholen hoffe ich, denn morgen wird auch wieder ein langer Tag, ist ja Fussball.

Alles Liebe

sternschnuppe