Donnerstag, 29. Oktober 2009

Wenn die Tage zu wenig Stunden haben

Irgendwie haben meine Tage im Moment zu wenig Stunden. Zumindest damit auch noch Zeit für die schönen Dinge wie Stricken bleibt. Ich hoffe ich kann euch wenigstens in den nächsten Tagen ein fertiges Tuch zeigen.

Aber leider ist es gerade nicht nur die Zeit...Mein Arm zickt leider etwas rum, laut Arzt hab ich ne Bänderüberlastung, obs nun vom stricken kommt oder vom zuvielen am PC sitzen oder von der Kombination, keine Ahnung. Ich darf nun auf ne tolle Schiene warten und hoffe das ich damit trotzdem noch stricken kann. Ich brauch das doch für mein seelisches Gleichgewicht ;).

Vielleicht kommt heute mein Tausch an, dann gibts heute Abend Fotos davon und auch von dem Karton Wolle für meine Filztasche.

Ihr seht die Wolle für neue Projekte stapelt sich und ich komme nicht hinterher.

Ich hoffe bei euch siehts besser aus und eure Zeit wird nicht von Uni und oder Job verschluckt.


Ich wünsche euch allen einen guten Tag

sternschnuppe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen